1937 gab es vier neue Mitglieder: Ritler Oswald, Ritler Arthur, Bellwald Josef 19 und Lehner Josef 20.
1938: Den Neupriester, späteren Professor am Kollegium Brig, Hochwürden Herrn Beat Rittler, durfte die Musikgesellschaft ebenfalls zum Primizaltar begleiten.

1939-1942 hat die Musikgesellschaft ein richtiges Tief erlebt. Der Mitgliederbestand schrumpfte auf 12 Mann zusammen. Dirigent war keiner vorhanden, und an den Versammlungen sprach man sogar von Auflösung der Gesellschaft. Der zweite Weltkrieg wird sich auch einen Teil dazu beigetragen haben.

Go Back
Kategorien: